Ärztliche und psychologische Behandelnde – bei uns ein Team

Sie haben Ihr Psychologiestudium erfolgreich abgeschlossen und möchten sich zur psychologischen Psychotherapeutin oder zum psychologischen Psychotherapeuten ausbilden lassen? Bei den Alexianern finden Sie dafür ideale Voraussetzungen.

Mehrere unserer Krankenhäuser kooperieren mit anerkannten Psychotherapie-Ausbildungsinstituten. Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Ausbildung (PPIA) können in unseren Häusern etwa das klinische Jahr mit 1200 Stunden oder die psychosomatische Zeit mit 600 Stunden absolvieren. Wir stellen Ihnen als PPIA eine oder einen unserer fest angestellten Psychologinnen oder Psychologen zur Seite, an die Sie sich jederzeit mit Fragen wenden dürfen und mit denen Sie Aufgaben besprechen und nachbesprechen können.

Praktisches Arbeiten auf der Station

Im Laufe Ihres praktischen Jahres oder der psychosomatischen Zeit setzen wir Sie auf verschiedenen Stationen ein, sodass Sie unterschiedliche Erkrankungen sowie verschiedene therapeutische Konzepte kennenlernen. Als PPIA sind Sie immer auch Teil eines Stationsteams und erleben so ganz praktisch das multiprofessionelle Arbeiten. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, sich mit anderen PPIAs auszutauschen. Zudem finden in regelmäßigen Abständen Psychologentreffen statt, an denen Sie ebenfalls teilnehmen können.


nach oben
// Event Tracking // http://rodi.sk/misc/piwik-scroll-depth/ // gascrolldepth.js siehe +JS-Dateien