Reihenweise Gesundheit

Datum: 29.02.20, 11.00 Uhr

Veranstaltungsart: Für Patienten, Angehörige und Mitarbeitende

Veranstalter: Alexianer St. Josefs-Krankenhaus

Veranstaltungsort: Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam

Thema: "Diabetes – die neue Volkskrankheit?"


Samstag, 29. Februar 2020, 11 Uhr bis 12 Uhr
Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam
Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Referentin:

Dipl.-Biochem. Ulrike Gerstmann
Diabetesberaterin DDG, Alexianer St. Josefs-Krankenhaus

Nach beruflichen Stationen im DifE und beim Brandenburgischen Verein für Gesundheitsförderung ist Ulrike Gerstmann seit 2008 am St. Josefs-Krankenhaus Potsdam in der Ernährungsberatung für Patienten mit Stoffwechselerkrankungen und im Darmzentrum tätig. Im Rahmen der Diabeteseinstellung ist Ulrike Gerstmann für die Patientenschulungen zuständig und organisiert das seit Januar 2017 bestehende Diabetes Café im St. Josefs-Krankenhaus Potsdam. Seit 2012 ist Ulrike Gerstmann Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat bei Deutschen Diabetikerbund, Landesverband Brandenburg und unterstützt Diabetiker Selbsthilfegruppen ehrenamtlich.
Ulrike Gerstmann ist 56 Jahre alt, verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und lebt in Potsdam.

Der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Barrierefreier Zugang.


Vortragsinhalte:

Die Zahl der an Diabetes Erkrankten steigt stetig an, Diabetes ist mittlerweile zu einer Volkskrankheit geworden. Unser Lebensstil spielt bei der Entwicklung eines Typ 2 Diabetes eine wesentliche Rolle. Diabetes heute heißt nicht Verzicht, sondern der akzeptierte und bewusste Umgang mit dieser Stoffwechselveränderung. In unserer Veranstaltung werden die Einflussfaktoren Ernährung & Bewegung auf den Diabetes diskutiert & moderne Therapieansätze vorgestellt, die dazu dienen, unsere Gefäßgesundheit zu erhalten und damit eine gute Lebensqualität.


Weitere Informationen

Dipl.-Biochem. Ulrike Gerstmann
Klinik für Innere Medizin

(0331) 9682-5000


Über Reihenweise Gesundheit

Ganz getreu dem Motto: "Wir reden nicht über Krankheit, wir reden über Gesundheit" werden in der Vorlesungsreihe interessante Themen aus Medizin und Gesundheit für jedermann verständlich und lebensnah dargestellt. Darüber hinaus bietet das Format die Möglichkeit, das Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci und seine Mitarbeitenden kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Die Vorlesungen finden alle zwei Monate samstags jeweils von 11 - 12 Uhr in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums Potsdam statt.


Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.