Klinische Ethikkomitees

 

Klinische Ethikkomitees sind berufsgruppen- und hierarchieübergreifende Gremien. Zu den Mitgliedern gehören unter anderem Ärzte und Pflegekräfte, Mitarbeiter der Verwaltung und Seelsorger.

 

Aufgaben der Ethikkomitees

Ethikkomitees existieren bereits in vielen Einrichtungen der Alexianer.

Ihre Aufgabe ist die Beratung in ethischen Fragen, die im Zusammenhang mit der Behandlung und Betreuung von Patienten und Bewohnern entstehen. Diese Beratungen geschehen vor allem in Form der Ethik-Fallberatung. Darüber hinaus führen die Ethikkomitees Schulungen für Mitarbeiter durch und wirken an der Erstellung ethischer Empfehlungen mit. Ethikkomitees unterstützen in Konfliktsituationen. Sie tragendazu bei, gemeinsam Lösungen zu finden, die von allen Beteiligten mitgetragen und verantwortet werden können.

Ethik

Ethik und christlicher Glaube

Ethik und christlicher Glaube spielen eng zusammen. Diese Verknüpfung bildet die Grundlage für das Verständnis von Ethik in unseren Einrichtungen. Mehr