Tagesstruktur

 

Für Klienten, die die Anforderungen eines Werkstattarbeitsplatzes nicht erfüllen, bieten Tagesstrukturangebote an drei bis fünf Halbtagen pro Woche eine Alternative.

 

Dem Tag Struktur geben

An unseren Standorten gibt es viele Angebote zur Strukturierung des Tages. Ihnen ist gemeinsam, dass sie Zeit und Raum zur Verfügung stellen, um sich in diversen Tätigkeiten zu erproben, soziale Erfahrungen zu machen und Vertrauen (in sich selbst und andere) aufzubauen.

Der Woche einen Rhythmus zu geben bewahrt davor, perspektivlos in den Tag hineinzuleben. Ziel ist es, die eigenen Möglichkeiten zu spüren und durch kreativen Ausdruck und das Erleben von Kompetenz Selbstbewusstsein aufzubauen.

Das Ziel: Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit mobilisieren

Ein von eigenen Interessen und entsprechender Motivation geleitetes Engagement im kulturell-künstlerischen Bereich (etwa durch Malen, Musizieren, Theaterspielen) kann eine wichtige Ressource für andere Ziele im Rahmen der Eingliederungshilfe sein.

Über entsprechende Aktivitäten und Erfolgserlebnisse lässt sich schrittweise ein beträchtliches Maß an Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit mobilisieren, das wiederum hilft, weiterführende Möglichkeiten der Arbeitsintegration zu erschließen.

Wegweiser

Tagesstrukturangebote finden Sie in:


Aachen

Köln

Krefeld

Münster

Infobox

Unsere Werkstätten

In Münster und Köln bieten wir gemeinsam mit den Gemeinnützigen Werkstätten Köln mehr als 2.000 Menschen einen Arbeitsplatz und die passende Betreuung. Mehr