Alexianer Institut für Psychotraumatologie


Das Alexianer Institut für Psychotrauma­tologie in Berlin und Krefeld ist spezialisiert auf die Fort- und Weiterbildung. Weitere Schwerpunkte sind die Forschung sowie die konkrete Hilfe in Krisenfällen.

Darüber hinaus halten die bundesweiten Einrichtungen der Alexianer ambulante, stationäre und rehabilitative Behandlungsangebote für Menschen mit psychotraumatischen Erfahrungen vor. Mehr hierzu

Fort- und Weiterbildung

Eine besondere Qualifizierungsmöglichkeit für Pflegekräfte ist die Ausbildung „Bezugspflege Psycho­traumatologie“. Weiterhin gibt es Angebote für Psychotherapeuten, Berater und Ärzte. Buchen Sie direkt online:

Fort- und Weiterbildungsangebote

Versorgungsnetz

Ambulant, stationär, rehabilitativ: Die verschiedenen Einrichtungen der Alexianer sind in der Versorgung und Behandlung von Menschen mit psychotraumatischen Erfahrungen bundesweit vernetzt.

Region Aachen
Region Berlin-Hedwig
Region Berlin-Weißensee
Region Köln
Region Krefeld
Region Münster

Psychische Hilfe in Krisenfällen richtig organisieren

Katastrophen können Auslöser von psychischem Leiden sein. Unsere Experten bieten Handlungsanweisungen und Organisationsleitlinien für Katastrophenhelfer, Hilfspersonal und Ärzte. Weitere Informationen finden Sie unter CBRN (Schulung von Krankenhauspersonal für den Fall von chemischen, biologischen und radioaktiven oder nuklearen Schadenslagen).

Forschung

Das Alexianer Institut für Psychotraumatologie in Berlin und Krefeld kooperiert in der Forschung sehr eng mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern, Universitäten und Institutionen.

Forschungsprojekte

Kontakt

Geschäftsstelle Krefeld

Alexianer Krefeld GmbH
Krankenhaus Maria-Hilf
Dießemer Bruch 81
47805 Krefeld
Tel.: (02151) 334-7200

Geschäftsstelle Berlin

Geschäftsstelle Berlin
St. Joseph-Krankenhaus
Berlin-Weißensee
Gartenstraße 1
13088 Berlin
Tel.: (030) 92790-234

Institutsleitung

Prof. Dr. med. Robert Bering

Dr. med. Iris Hauth

Dr. med. Schouler-Ocak


Institutsleitung