Geriatrische Zusatzqualifikation nach OPS-8-550

 

Die gestiegenen Anforderungen in geriatrischen Versorgungseinrichtungen haben dazu geführt, dass seit dem 01.01.2015 jeweils eine Pflegefachkraft im geriatrischen Team eine strukturierte curriculare geriatriespezifische Zusatzqualifikation im Umfang von mindestens 180 Stunden und eine mindestens 6-monatige Erfahrung in einer geriatrischen Einrichtung nachweisen muss.

Mit unserer modular aufgebauten Zusatzqualifikation Geriatrie nach OPS-8-550 und 8-98a reagieren wir auf den aus dieser Anforderung erwachsenden Qualifizierungsbedarf. Unser Kurs setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zu basalen thematischen Feldern der geriatrischen Versorgung zusammen.

 

Inhalte

 

Allgemeiner Teil

 

Basiskurs: Basislehrgang Zercur Geriatrie (72 Stunden)

 

Vertiefung 1: Basale Stimulation® Basiskurs (24 Stunden)

 

Vertiefung 2: Integrative Validation nach Nicole Richard® - Grundkurs (16 Stunden)

 

Wahlpflichtteil I

 

Vertiefung 3: Gerontopsychiatrische Grundlagen / Demenz (28 Stunden)

  • Krankheitsbilder in der Gerontopsychiatrie
  • Umgang mit Depressionen im Alter
  • Abhängigkeitserkrankungen im Alter
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten von gerontopsychiatrischen Patienten
  • Der personenzentrierte Ansatz in der Betreuung Demenzkranker (Tom Kitwood)

 

Vertiefung 4: Medikamente (10 Stunden)

  • Basiswissen Psychopharmakalogie
  • Medikamentengabe in der Gerontopsychiatrie

 

Vertiefung 5 Kultursensibler Umgang mit Patienten (8 Stunden)

  • Aspekte kultursensibler Palliative Care: Sterben, Tod und Trauer in verschiedenen Religionen und Kulturen
  • Psychische Erkrankungen im Alter bei Migranten

 

Vertiefung 6: Kommunikation / Beziehungsarbeit 24 Stunden)

  • Kommunikation ohne Worte
  • Deeskalierende Gesprächsführung mit Patienten und Angehörigen in schwierigen Situationen
  • Kommunikation im Zusammenhang mit Trauer, Tod und Sterben im Krankenhaus

 

Wahlpflichtteil II 

*ausschließlich für Teilnehmer aus dem Alexianerverbund*

 

Vertiefung 7: Bobathtraining (80 Stunden)

 

 Die konkreten Termine finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.

 

Zielgruppe

Die Zusatzqualifikation richtet sich an Pflegekräfte in geriatrischen Arbeitsfeldern:

  • Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
  • Examinierte Altenpfleger

 

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Altenpflege
  • 6 Monate Berufspraxis in der Geriatrie

 

Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung die Kopie der Erlaubnis zum Führen der staatlich anerkannten Berufsbezeichnung sowie einen Lebenslauf mit Ihren Berufserfahrungen bei. 

 

Rahmenbedingungen

Die Zusatzqualifikation wird berufsbegleitend durchgeführt. Die Veranstaltungen finden am Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer in der Zeit von April bis November 2017 statt.

 

Kursgebühr

1.870,00 € für externe Teilnehmer_innen

1.200,00 € für Mitarbeiter_innen der Alexianer

 

Kursleitung

Dr. Rainer Koch: Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie, Palliativmedizin, Chefarzt der Klinik für Geriatrie, Krankenhaus Hedwigshöhe, Berlin

Prof. Dr. Vjera Holthoff-Detto: Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie, Zusatzausbildungen in Klinischer Geriatrie, Psychoanalytischer Therapie, Psychoanalyse, Ärztlichem Qualitätsmanagement, Chefärztin Psychiatrie und Psychotherapie, Krankenhaus Hedwigshöhe, Berlin

 

Zertifizierung

Nach Absolvierung der 180 Stunden am Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an der Zusatzqualifikation nach OPS 8-550 und 8-98a.

 

Bei Fragen zur Möglichkeit der Anrechnung für die Fachweiterbildung Geriatrie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Infoflyer

Den Informationsflyer für externe Teilnehmer finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

Den Informationsflyer für Teilnehmer aus dem Alexianerverbund finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

Kontakt

Anna Bierwirth

Tel.: (030) 400 372-531
Fax: (030) 400 372-539
E-Mail

Adresse

Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer
Krausnickstr. 12 A
10115 Berlin

So finden Sie uns