Antibiotic-Stewardship: Grundkurs für ABS-beauftragte Ärzte

 

Krankenhäuser sind laut der Verordnung zur Regelung der Hygiene in medizinischen Einrichtungen vom 12. Juni 2012 (Hygieneverordnung) dazu verpflichtet, fachkundige Ärztinnen und Ärzte zu bestellen, die das ärztliche Personal beim Einsatz von Arzneimitteln zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten beraten und die Leitungen der Einrichtungen bei der Erfüllung ihrer Pflichten nach § 23 Absatz 4 Satz 2 des Infektionsschutzgesetzes unterstützen. Ziel ist es, eine optimale Patientensicherheit zu erreichen und dem Problem der Resistenzentwicklung entgegenzutreten.

Unser Kurs orientiert sich am Curriculum für den Grundkurs für ABS-beauftragte Ärzte (Modul 1) der Bundesärztekammer. Die Befähigung zum ABS-beauftragten Arzt kann bereits im Rahmen der Weiterbildungszeit erworben werden.

 

Ziel:

Die Teilnehmer sind als ABS-beauftragte Ärzte fortgebildet. ABS-beauftragte Ärzte können in Analogie zum Hygienebeauftragten Arzt die Funktion eines abteilungsbezogenen Ansprechpartners wahrnehmen.

 

Inhalte:

Modul 1: 07.11.2018
Kenntnisse zu Antiinfektiva: Spektrum, Pharmakokinetik, Wechselwirkungen, UEW  

 

Modul 2: 12.12.2018
Grundlagen der medizinischen Mikrobiologie, der Diagnostik, und der antimikrobiellen Resistenztestung

 

Modul 3: 16.01.2019
Kenntnis und Implementierung einschlägiger Antibiotika-Therapieleitlinien

 

Modul 4: 13.02.2019
Beteiligung und Unterstützung von Kommunikationsstrukturen zu Antiinfektiva (u.a. Durchführung von Schulungen)

 

Modul 5: 15.03.2019
Kenntnisse und Befähigung zu Anwendungen beim Infektionsmanagement

 

Zertifizierung:

Der Kurs ist von der Ärztekammer Berlin als Grundkurs für ABS-beauftragte Ärzte zertifiziert (Modul 1 zum ABS-Experten). Zudem werden für den Kurs werden 39 CME-Punkte vergeben.

 

Kursleitung:

Dr. med. Doris Weitzel-Kage, Fachärztin für Hygiene und Umweltmedizin, Fachaufsicht Hygiene, St. Hedwig-Klinken Berlin

 

Ilka Carloni, Apothekenleitung im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus, Berlin

 

Beginn:

07. November 2018

 

Umfang:

40 Lehreinheiten à 45 Minuten

 

Kursgebühren:

630,00 € für Mitarbeiter/innen der Alexianer

680,00 € für externe Teilnehmer/innen

 

Opens external link in new windowZur Online-Anmeldung

Infoflyer

Die Zusatzqualifikation auf einen Blick Leitet Herunterladen der Datei einDownload Flyer

Kontakt

Anna Bierwirth

Tel.: (030) 400 372-531
Fax: (030) 400 372-539
E-Mail

Adresse

Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer
Krausnickstr. 12 A
10115 Berlin

So finden Sie uns