Fortbildung

Aktualisierung der Fachkunde Strahlenschutz

Zur Veranstaltung:

 

Laut Röntgenverordnung müssen Ärzte und Personen, die Röntgeneinrichtungen auf Anweisung des Arztes bedienen, regelmäßig alle fünf Jahre ihre Kenntnisse zum Strahlenschutz aktualisieren. Unser Kurs dient diesem Zweck.

 

Inhalte:

  • Strahlenwirkung / Strahlenrisiko
  • Neue Technik der Computertomographie / neue Verfahren in der radiologischen Bildgebung
  • Digitales Röntgen
  • Personendosismessung
  • Rechtfertigende Indikation / Richtlinie Fachkunde
  • Angewandter Strahlenschutz bei CT , interventionellem Röntgen und im OP
  • Qualitätssicherung in der Röntgendiagnostik
  • Aktuelle Rechtslage ( RöV, Richtlinien )

 

Zertifizierung:

 

Der Kurs ist als „Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde und der Kenntnisse im Strahlenschutz für Ärzte und für Personen gemäß § 24 Abs. 2 der Röntgenverordnung“ vom Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit Berlin - LagetSi - zertifiziert. Er wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen.


Termin:

 15.06.2018

Uhrzeit:

 09:00-16:30 Uhr

Ort:

 Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer in Berlin

Dozent/in:

 Dr. Bernd Kissig, Dipl.-Phys. Ralf Juran

Zielgruppe:

 Ärzte, MTAs und OP-Personal

Kostenbeitrag:

 Alexianer: wird vom Unternehmensverbund der Alexianer übernommen | Externe: Ärzte 195,00 Euro, MRTAs und OP-Personal 120,00 Euro

Zertifizierungspunkte:

 8 RbP-Punkte, voraussichtlich 8 CME-Punkte



Zur Anmeldung