Alexianer Ethikforum 2014 - Berlin-Weißensee

 

Die erschöpfte Gesellschaft -

Burnout als Zeiterscheinung und ethische Herausforderung

 

PROGRAMM

 

14.00 Uhr

Eintreffen

 

14.00–14.15 Uhr

Begrüßung

Dr. Iris Hauth, Regionalgeschäftsführerin der Alexianer St. Joseph Berlin-Weißensee GmbH

Dr. Angelika Pillen, Alexianer GmbH, Leiterin des Instituts für Fort- und Weiterbildung

 

14.15–15.00 Uhr

Burnout als Modediagnose – Differentialdiagnostische Schwierigkeiten

Prof. Dr. Mathias Berger

 

15.00–15.45 Uhr

Von der Neurasthenie zum Burnout –eine kurze Geschichte von Erschöpfung und Anpassung

PD Dr. Patrick Kury

 

15.45–16.15 Uhr

Kaffeepause

 

16.15–17.45 Uhr

Burnout im Spannungsfeld zwischen Persönlichkeitsstruktur und Organisation

Dr. Bernd Sprenger

 

17.45–19.15 Uhr

Burnout als Sinnkrise – Spiritualität als Weg aus dem Burnout

Prof. Dr. Andreas von Heyl

 

19.15–19.30 Uhr

Ausklang

 

 

Veranstaltungsdatum

13. Oktober 2014

 

Veranstaltungsort

St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee

Gartenstraße 1

13055 Berlin

Links

Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer

Hier finden Sie unsere Anmeldekarte

Ansprechpartnerin

Dr. Angelika Pillen

Tel: (030) 400 372-530
E-Mail

Anmeldungen

Sandy Neudert

Tel.: (030) 400 372-104
Fax: (030) 400 372-539
E-Mail