Institut für Fort- und Weiterbildung

 

Das Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer stellt alljährlich ein umfangreiches Programm mit Fortbildungen, Zusatzqualifikationen und Weiterbildungen zusammen, das von den Mitarbeitern unserer Einrichtungen aber auch von externen Teilnehmern genutzt werden kann.

 

Zahlreiche Veranstaltungen vermitteln bereichsübergreifende Kompetenzen. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf kommunikative Fähigkeiten, das Nachdenken über ethische Themen und die Auseinandersetzung mit dem eigenen beruflichen Handeln.

Unser Ziel ist es, Ihnen mit unserem Bildungs- und Beratungsangebot berufliche und persönliche Perspektiven zu eröffnen. Wir laden Sie ein, Ihr Fachwissen zu aktualisieren und zu vertiefen. 

Jahresprogramm

Die passende Veranstaltung, Fortbildung oder Qualifzierung finden Sie in unserer Veranstaltungsdatenbank. Informieren Sie sich über Inhalte, Teilnahmebedingungen und Kosten und melden Sie sich online für die gewünschte Veranstaltung an. Zu unserem Programm

 

Aktuelle Termine

 

21. Juni 2017

Fortbildung: Kinder psychisch kranker Eltern

Gegenstand des Seminars sind Hintergrundinformationen zur besonderen Problematik, der sich Kinder psychisch kranker Eltern ausgesetzt sehen, sowie praxisnahe Anleitungen zur Durchführung familienzentrierter Präventions- und Interventionsmaßnahmen.

 

28. Juni 2017

Fortbildung: Eltern psychisch kranker Erwachsener  – erwachsene psychisch Kranke und ihre Eltern

Ziel des Seminars ist, Einsicht in die komplizierte Beziehungsdynamik solcher Familien mit ihrer Auswirkung auf den Umgang mit der Erkrankung zu erlangen. Weiterhin werden Strategien entwickelt, im Umgang mit hochverstrickten, verwobenen Familien, mit ihren psychisch erkrankten volljährigen Söhnen und Töchtern und mit deren Eltern. Zudem werden Perspektiven einer realistischen therapeutischen, betreuenden Haltung erarbeitet.

 

12. Juli 2017

Zusatzqualifikation: CRA-Counselor - Zusatzqualifikation für die Arbeit mit Suchtkranken

Der Community Reinforcement Approach (CRA) ist ein personenzentriertes und am Netzwerkgedanken orientiertes Behandlungskonzept. Die Klienten bestimmen anhand ihrer individuellen Bedürfnisse die jeweils zu suchenden und zu unterstützenden Perspektiven, die ihnen ein Leben ohne (oder mit weniger) Suchtmittel als erstrebenswert erscheinen lassen.

Adresse

Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer

Krausnickstr. 12 A
10115 Berlin

So finden Sie uns

Sie können sich unsere Jahresprogramme als PDF-Datei hier herunterladen:

Initiates file downloadJahresprogramm-Ost-2017

Initiates file downloadJahresprogramm-West-2017

Leitung

Dr. phil. Angelika Pillen

Leitung
Tel.: (030) 400 372-530
Fax: (030) 400 372-539
E-Mail

Sekretariat

Kristina Vliem

Tel.: (030) 400 372-104
Fax: (030) 400 372-539
Opens window for sending emailE-Mail